Alle Informationen im Überblick

Weitere Informationen zu OSTRAL-Themen finden Sie auf folgenden Webseiten.

1. Grundlagenpräsentation: Das Wichtigste im Überblick

Die Grundlagenpräsentation verschafft Ihnen das Basiswissen: Sie erfahren, was der Unterschied zwischen einem Stromausfall und einer Strommangellage ist, welche Abläufe und Zuständigkeiten während einer Strommangellage vorgesehen sind und mit welchen Massnahmen der Bundesrat auf eine Strommangellage reagieren kann.

Grundlagenpräsentation OSTRAL
 

2. FAQ Strommangellage

Das Dokument fasst die wichtigsten und wiederkehrende Fragen und Antworten zu allgemeinen Themen einer Strommangellage und spezifisch für Grossverbraucher (Unternehmen) zusammen. Auch rechtliche Fragen werden beantwortet.

FAQ Strommangellage
 

3. Informationsbroschüre für Grossverbraucher

Die Broschüre «Eine gute Vorbereitung lohnt sich – Informationen der OSTRAL für Grossverbraucher» dient Grossverbrauchern zu Vorbereitungsarbeiten im Hinblick auf eine mögliche Strommangellage.

Wichtiger Hinweis:
Die in der Broschüre auf Seite 12 erwähnte Kontingentierungslösung für Grossverbraucher mit Standorten in verschiedenen Verteilnetzgebieten ist momentan ausgesetzt. Nach wie vor umgesetzt werden kann die Lösung für Grossverbraucher mit mehreren Standorten innerhalb eines Verteilnetzgebiets. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Verteilnetzbetreiber.

Informationsbroschüre für Grossverbraucher
 

4. Faktenblatt Verbrauchslenkung

Das Faktenblatt gibt einen Überblick über die dem Bundesrat zur Verfügung stehenden Bewirtschaftungsmassnahmen. Spezifisch gilt der Fokus den Massnahmen zur Verbrauchslenkung (Sparappelle, Verbrauchseinschränkungen, Kontingentierung, Netzabschaltung). Es wird u.a. erläutert, was die einzelnen Massnahmen bedeuten, wer davon betroffen ist und wie hoch das Einsparpotenzial geschätzt wird.

Faktenblatt Verbrauchslenkung
 

5. Aktuelle Lagebeurteilung der Wirtschaftlichen Landesversorgung
 

Aktuelle Lagebeurteilung der Wirtschaftlichen Landesversorgung
 

6. Informationen Bund